EINLADUNG ZUR PRESSEKONFERENZ MY VOICE MY CHOICE AM 22.05.2024

PDF Download Die Europäische Bürgerinitiative “My Voice My Choice” fordert einen EU-weitensicheren und kostenfreien Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen für alle Menschen.Bis zur Europawahl 2024 sollen dafür europaweit 1 Million Unterschriften gesammeltwerden. Zum ersten Mal in der Geschichte der Europäischen Union haben sich über 150 zivilgesellschaftliche Organisationen über Ländergrenzen hinweg zusammengeschlossen undgemeinsam…

Stellungnahme  zum Bericht der Kommission zur reproduktiven Selbstbestimmung und Fortpflanzungsmedizin Arbeitsgruppe 1

PDF Download Wir begrüßen die Empfehlungen der ersten Arbeitsgruppe der Kommission zur reproduktiven Selbstbestimmung und Fortpflanzungsmedizin, die sich mit der Frage auseinandergesetzt hat, ob und gegebenenfalls wie eine Regulierung des Schwangerschaftsabbruchs außerhalb des Strafgesetzbuchs erfolgen kann. Insgesamt freuen wir uns darüber, dass die Kommission zu einem Ergebnis kommt, von dem…

Pressemitteilung: Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung begrüßt erste Ergebnisse der Kommission zur reproduktiven Selbstbestimmung und Fortpflanzung

PDF Download Berlin, 10.4.2024. Das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung begrüßt die Ergebnisse der Expertinnenkommission zur Neuregelung des Schwangerschaftsabbruchs, die das Magazin SPIEGEL am Montagabend, den 8.4.24, vorab veröffentlicht hat. „Wir freuen uns, dass die Kommission das bekräftigt, was wir als Bündnis schon lange fordern“, sagt Dr. Ines Scheibe, Mitbegründerin des…

Pressemitteilung:Über 10.000 Menschen demonstrieren am Internationalen Frauen*kampftag in Berlin

Berlin, 8.3.2024. PDF Download Feministisch, Solidarisch, Gewerkschaftlich – unter diesem Motto gingen heute am 8. März, den internationalen Frauen*kampftag, zahlreiche Demonstrierende in Berlin auf die Straße. Aufgerufen hatten neben dem Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung mehrere Organisationen, Vereine und Gewerkschaften, unter anderen medica mondiale, Deutscher Gewerkschaftsbund und die IG Metall. “Die…

Pressemitteilung: Unsere Forderungen für das Europawahlprogramm der Parteien

Berlin, den 31.10.23 Am 09. Juni 2024 wird das Europäische Parlament in allen EU-Mitgliedstaaten für die nächsten fünf Jahre neu gewählt. In Anbetracht des Rechtsrucks und der stärkeren Einschränkung reproduktiver und Rechte queerer Menschen in EU-Mitgliedsstaaten drängt das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung darauf, dass alle Institutionen der Europäischen Union sich…

Pressemitteilung: Über Tausend Menschen für ein Leben und Lieben ohne Bevormundung

Berlin, 16. September 2023 Heute protestierten in Berlin über Tausend Menschen für das Recht auf den Schwangerschaftsabbruch und gegen den christlich-fundemantlischen “Marsch für das Leben”. Zur Auftaktkundgebung des Bündnisses für sexuelle Selbstbestimmung versammelten sich um 12 Uhr Befürworter*innen des Rechts auf Selbstbestimmung am Brandenburger Tor und forderten laut und deutlich:…

Pressemitteilung: Leben und Lieben ohne Bevormundung – Protest gegen den “Marsch für das Leben”

12.09.2023 Am 16. September 2023 veranstalten christlich-fundamentalistische und rechtsnationale Gegner*innen des Rechts auf sexuelle Selbstbestimmung in Berlin-Mitte wieder den sogenannten “Marsch für das Leben”. Dort fordern sie das totale Verbot des Schwangerschaftsabbruchs und hetzen gegen geschlechtliche und sexuelle Vielfalt. Um ihnen nicht die Straßen zu überlassen, setzt das Bündnis für…

Pressemitteilung: Arbeitsauftrag an die Kommission zur reproduktiven Selbstbestimmung: ersatzlose Streichung von § 218

Berlin, 3.4.2023 Das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung begrüßt den Start der Kommission zur reproduktiven Selbstbestimmung, die Regulierungen für den Schwangerschaftsabbruch außerhalb des Strafgesetzbuches prüfen soll.  „Wir freuen uns, dass die im Koalitionsvertrag angekündigte Kommission nach langem Warten endlich ihre Arbeit aufnimmt. Nun erwarten wir aber auch schnelle und konkrete Ergebnisse….