Kampagne Legal. Einfach. fair.“ wird von der Bewegungstiftung gefördert!

Das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung (www.sexuelle-selbstbestimmung.de), existiert seit 2012 und ist heute ein deutschlandweiter Zusammenschluss aus mehr als 60 feministischen und allgemeinpolitischen Gruppen und Verbänden sowie vielen Einzelaktivist*innen. Mit unsere Kampagne „LEGAL, EINFACH, FAIR – Für eine Neuregelung des Schwangerschaftsabbruchs in Deutschland -JETZT“ (wegmit218.de)wollen wir den gesellschaftlichen und medialen Druck…

Stellungnahme  zum Bericht der Kommission zur reproduktiven Selbstbestimmung und Fortpflanzungsmedizin Arbeitsgruppe 1

PDF Download Wir begrüßen die Empfehlungen der ersten Arbeitsgruppe der Kommission zur reproduktiven Selbstbestimmung und Fortpflanzungsmedizin, die sich mit der Frage auseinandergesetzt hat, ob und gegebenenfalls wie eine Regulierung des Schwangerschaftsabbruchs außerhalb des Strafgesetzbuchs erfolgen kann. Insgesamt freuen wir uns darüber, dass die Kommission zu einem Ergebnis kommt, von dem…

Internationaler Frauen*kampftag 8. März 2024

feministisch,solidarisch, gewerkschaftlich Ein breites gewerkschaftliches Bündnis und das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung rufen zur Demonstration am Internationalen Frauenkampftag in Berlin auf Komm am 8. März mit Kolleginnen, Freundinnen, Nachbar*innen und Familie auf die Straße!Treffpunkt: 11:30 Uhr, Oranienplatz Feministisch, solidarisch, gewerkschaftlich gehen wir am 8. März auf die Straße: Wir fordern…

Aktionstag für sexuelle Selbstbestimmung 21.09.2024

Wir gehen auf die Straße für sexuelle Selbstbestimmung für alle Am 21. September 2024 veranstalten christlich-fundamentalistische und rechtsnationale Gegner*innen des Rechts auf sexuelle Selbstbestimmung in Berlin-Mitte wieder einen sogenannten Marsch für das Leben. Sie fordern das totale Verbot des Schwangerschaftsabbruchs und hetzen gegen nicht heterosexuelle Paare oder Familien und die…

Pressemitteilung: Über Tausend Menschen für ein Leben und Lieben ohne Bevormundung

Berlin, 16. September 2023 Heute protestierten in Berlin über Tausend Menschen für das Recht auf den Schwangerschaftsabbruch und gegen den christlich-fundemantlischen “Marsch für das Leben”. Zur Auftaktkundgebung des Bündnisses für sexuelle Selbstbestimmung versammelten sich um 12 Uhr Befürworter*innen des Rechts auf Selbstbestimmung am Brandenburger Tor und forderten laut und deutlich:…

Danke der Bundestagsfraktion DIE LINKE und Giordano-Bruno-Stiftung für ihre Spende

Unser Bündnis ist auf Spenden angwiesen, nur so können wir unsere Aktionen und Demos finanzieren. Deswegen sagen wir besonders Danke an die Giordano-Bruno-Stiftung  (700 EUR)  und der Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE (1000 EUR)  für ihre Spende. Wir bitten um Spenden (ein Spendenbescheid wir natürlich ausgestellt. Familienplanungszentrum – BALANCEIBAN DE73…

Pressemitteilung: Referentenentwurf zur Streichung des Paragrafen 219a StGB

Berlin, 18.01.2022 Endlich ist er also da – der Referentenentwurf zur Streichung des Paragrafen 219a StGB – gestern vorgestellt von FDP-Justizminister Marco Buschmann. Nicht erst seit der ersten Verurteilung Kristina Hänels vom Amtsgericht Gießen ist aus Sicht des Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung klar, dass es sich beim „Werbe“verbot, genauso wie…