Finanzielle Unterstützung: #wegmit219a

Falls euch die Streichung des Paragrafen 219a aus dem Strafgesetzbuch am Herzen liegt, ihr aber wenig Zeit habt, euch dafür zu engagieren, findet ihr hier verschiedene Möglichkeiten, uns und das Anliegen finanziell zu unterstützen:

  • Mit einem Klick könnt ihr uns bis Ende März dabei unterstützen 1000,00 Euro für unsere Kampagne zur Verfügung gestellt zu bekommen. Hier geht es zur Abstimmung!
  • Falls ihr die angezeigten Ärzt*innen unterstützen wollt, findet ihr hier den passenden Aufruf!

Wir freuen uns sehr über jede Spende:

Familienplanungszentrum – BALANCE
IBAN DE73 1002 0500 0003 3144 00
BIC BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft

Stichwort: Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung

Ab einer Spende von 200 Euro stellen wir automatisch eine Spendenquittung aus. Bei geringeren Spenden reicht dem Finanzamt ein Kontobeleg.

Hier findet ihr alle Informationen zu unserer E-Mail-Aktion an die FDP: Keine faulen Kompromisse! Weg mit §219a

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .