8. März 2019: Frauen*kampftag in Berlin

Mit über 20.000 Teilnehmer*innen war die Frauen*kampftagsdemonstration am 8. März in Berlin auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg. Das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung war mit einem Lauti und einem vielfältigen Programm dabei. Wir hatten großartige Redebeiträge von:

  • Neon zur Tamponsteuern
  • Medical Students for Choice zum Schwangerschaftsabbruch im Medizinstudium
  • Midwife Rebels zur prekären Situation in der Geburtshilfe
  • Space2groW zur Versorgungslage migrantischer Frauen in Berlin
  • Dziewuchy Berlin zu Schwangerschaftsabbrüchen in Polen
  • einer Frauen*rechtsaktivistin aus Gambia
  • sowie eine Rede zur 3. Option und den Rechten transsexueller Menschen

Musikalisch wurden wir von der wunderbaren DJane Mina Da Lua unterstützt!

Auch bundesweit wurde der Aufruf, am 8. März ein Zeichen gegen den Kompromiss um § 219a StGB zu setzen, in vielen Städten umgesetzt.

Fotos auf Flickr.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.