Block für sexuelle Selbstbestimmung am 8.3.2019 in Berlin

Kommt zu unserem Block auf der Frauen*kampftagsdemo am 08. März 2019 um 14 Uhr am Alexanderplatz in Berlin!

Warum kämpfen für sexuelle Selbstbestimmung?

weil sie immer noch nicht selbstverständlich ist, wie wir sehen an…

… den Missständen in der Geburtshilfe wie dem massiven Mangel an Hebammen oder den Fällen von Gewalt in der Geburtshilfe
… dem bevormundenden Kompromiss um § 219a StGB
dem generellen Zugang zu sicheren Schwangerschaftsabbrüchen, der hier schon schwierig und international teilweise unmöglich ist
… dass die Verantwortung für die Verhütung allein den Frauen* zugeschrieben wird
… der Luxussteuer auf Tampons und Binden
… der Einteilung in binäre Geschlechtlichkeit
… dem Anfeinden von Sexualpädagogik als Frühsexualisierung stigmatisiert wird der Stigmatisierung von Sexualität im Alter oder von Menschen mit Beeinträchtigungen
… der (medialen) Sexualisierung und Normierung von Frauen*körpern
… der massiven Gewalt, der Frauen* international ausgesetzt sind

Wir fordern das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung für alle immer und überall !

Darum schließt Euch unseren Block des Bündnisses für sexuelle Selbstbestimmung auf der Frauen*kampftagsdemo am 8. März an. Kommt dafür mit euren Freund*innen, Familie und Anliegen um 14 Uhr zum Alexanderplatz.

Seid laut, seid bunt, seid kämpferisch – denn die Zukunft ist feministisch ! ! !

#m8 #frauenkampftag #frauenstreik

Weitere Möglichkeiten, euch für sexuelle Selbstbestimmung einzusetzen:
21.9.2019: Save the Date: Aktionstag für sexuelle Selbstbestimmung 2019

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.