Werde Teil der Bewegung!

Setze dich mit uns für das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung ein!

Liebe*r interessierte Aktivist*in,

wenn Du dich gemeinsam mit uns für sexuelle Selbstbestimmung einsetzen möchtest, kannst Du uns helfen, Unterstützer*innen für unsere Ziele zu gewinnen.

1. Sammle Unterschriften!

Lade Dir einfach unsere Bündniserklärung und das Formular für die Unterschriftensammlung herunter. Sende die ausgefüllten Unterschriftenlisten anschließend einfach per Post an:

Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung
c/o Familienplanungszentrum – BALANCE
Mauritiuskirchstraße 3
10365 Berlin

oder als Scan an: kontakt@sexuelle-selbstbestimmung.de

2. Übernimm Verantwortung!

Wenn Du dich darüber hinaus in unser Bündnis einbringen möchtest, komm zu unseren Treffen und übernimm persönlich Verantwortung für unsere Arbeit.

Es gibt noch so viel zu tun! Wir freuen uns über jede helfende Hand.

Hilf uns als Bündnis zu wachsen und bringe dich mit Kreativität und Engagement in unsere Projekte ein.

3. Gründe ein Bündnis in deiner Stadt!

Du kannst in deiner Umgebung noch keine ProChoice-Gruppe finden, aber möchtest das Pflaster nicht den Fundamentalist*innen überlassen?

Wenn Du dir auch in deiner Stadt ein Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung wünscht, sende uns eine Nachricht. Wir unterstützen dich gerne bei der Neugründung!