Ich unterstütze das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung, weil…

315059_5193514280680_1322253823_n

Dass ich als Frau über meinen Körper selbst bestimmen kann, ist für mich so selbstverständlich, dass es mich ärgert, wenn man darüber heute noch diskutieren muss. Gerade in einer Gesellschaft, in der die Kindererziehung immer noch in erster Linie von Müttern geleistet wird, darf man die Frauen in Bezug auf ihre Schwangerschaft nicht bevormunden.

Ingrid Remmers, Mitglied des Deutschen Bundestages für die Fraktion DIE LINKE.

Mach mit!

Unterstütze die Bündniserklärung mit deinem Namen.

Kommentar verfassen