Ich unterstütze das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung, weil…

… niemand das Recht hat, über den Körper von Frauen* zu bestimmen. Es gilt immer noch: My body, my choice! Rechtspopulist*innen, Lebensschützer*innen und allen, die immer noch glauben, Frauen in ihren Rechten einschränken zu können, müssen wir geschlossen entgegen treten. Verbote treiben Frauen* nachweisbar in die Risiken der Illegalität. Es ist 2017 – Zeit, dass den Ewiggestrigen endlich ein Riegel vorgeschoben wird.

Ninia „LaGrande“ Binias, Moderatorin, Poetry Slammerin, Autorin, Girlboss

Mach mit!

Unterstütze die Bündniserklärung mit deinem Namen.

Kommentar verfassen