SWR: Wie Frauen und Ärzte heute Abtreibung erleben

 

„Mein Bauch gehört mir“ – die Zeiten, in denen Frauen mit dieser Parole für ihr Recht auf Abtreibung kämpfen mussten, sind lange vorbei. Heute sind Schwangerschaftsabbrüche in den ersten zwölf Wochen „straffrei“, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Doch eine Abtreibung fällt nie leicht, betonen Psychologen. Sie kann Frauen noch lange Zeit danach belasten. Und auch für Ärzte, die zu einem solchen Eingriff bereit sind, ist die Situation oft schwierig. Sie müssen z.B. Schmähungen fürchten von manchen Kollegen und Abtreibungsgegnern.

Weiterlesen beim SWR…

Kommentar verfassen