Ich unterstütze das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung, weil…

10930540_10202767605466009_376146726903069096_n__5

…das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung und selbstbestimmte Mutterschaft ein Menschenrecht ist. In meiner Jugend gab es noch den „Homosexuellen-Paragraphen“ 175, der Menschen ins Gefängnis brachte. Mir ist bis heute sehr gegenwärtig, wie jede andere Sexualität kriminalisiert wurde. Viel ist seit dem passiert. Aber das Kapitel ist leider noch nicht ganz geschlossen. Deshalb habe ich unterzeichnet.

Michael Hans Höntsch, Mitglied des Niedersächsischen Landestages für die SPD-Fraktion.

Mach mit!

Unterstütze die Bündniserklärung mit deinem Namen.

Kommentar verfassen