Interview mit Sarah Diehl: Das Recht auf Abtreibung

Sarah Diehl, Publizistin und Vertreterin der internationalen „Pro Choice“-Bewegung, präsentierte am 14. September 2011 in Düsseldorf ihren Film „Abortion Democracy“ im Rahmen einer Veranstaltung des „Düsseldorfer Aufklärungsdienstes“.

Vorab sprach Diehl mit der Filmemacherin und humanistischen Aktivistin Ricarda Hinz über ihre bisherige Arbeit und die reproduktiven Rechte von Frauen weltweit.
.

Ein Kommentar zu “Interview mit Sarah Diehl: Das Recht auf Abtreibung

  1. Wie die Webseite selbst lautet -SELBSTBESTIMMUNG. Also, lassen sie einfach Frauen ihre recht auf Selbstbestimmung- DAS was sie als bestes für ihr Körper fnden dann sollen sie es auch machen können.

Kommentar verfassen